Jubiläumskonzert Neue Kantorei Bülach

Chinderchor<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refkirchebuelach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>17</div><div class='bid' style='display:none;'>4266</div><div class='usr' style='display:none;'>15</div>

Voller Freude feiern die 50 Sängerinnen und Sänger der Neuen Kantorei Bülach das 10-jährige Chorjubiläum mit dem bekanntesten Werk des 20. Jahrhunderts – der Carmina Burana.
Susanne Rathgeb,
Aufführungen:
Sa, 17.06.17, 19.30 Uhr, ref. Kirche Kloten (Vorverkauf Buchhandlung Hibou)
So, 18.06.17, 17.00 Uhr, ref. Kirche Bülach (Vorverkauf Altstadtbuchhandlung)


Carl Orff (1895-1982) komponierte sein opulentes Werk Carmina Burana im Jahr 1937. Die von mitreissenden Rhythmen, von archaischer Harmonik und von ausgelassener Lebenslust geprägte Komposition wurde in der Opfer zu Frankfurt am Main szenisch uraufgeführt. Orff schrieb seinem Verleger: „ Alles, was ich bisher geschrieben und was Sie leider gedruckt haben, können Sie nun einstampfen! Mit Carmina Burana beginnen meine gesammelten Werke!“
Umrahmt wird die Komposition vom monumentalen und weltbekannten Chorstück „O Fortuna“. Die Göttin Fortuna bestimmt mit dem Schicksalsrad die Höhen und Tiefen des menschlichen Lebens.

Neben der Neuen Kantorei wird auch der Chinderchor Bülach, die Pianisten Yuki und Zenon Cassimatis, ein hochrangiges Solistentrio und 5 Schlagwerker mitwirken.
Bereitgestellt: 17.05.2017     Besuche: 22 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch