Gabriella Maria Vestner

Kinderweihnachtsspiel 2017: "Heiligi Nacht...... und dänn?"

Kinderweihnacht 2016<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refkirchebuelach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>29</div><div class='bid' style='display:none;'>4121</div><div class='usr' style='display:none;'>27</div>

Ein ganz normaler Heiligabend, in einer ganz normalen Familie. Hanna löchert ihren Vater mit Fragen: "Wie war Jesus als Kind? - Musste er auch zur Schule? - Müssen Engel auch trinken?"
Gabriella Maria Vestner,
Die Geschichte beginnt als ein Engel erschien und zu Josef sprach: "Jesus ist in Gefahr, geh weit weg und wenn die Luft wieder rein ist, kehr mit dem Königskind wieder heim." Josef floh mit Maria und Jesus nach Ägypten. Drei Jahre blieben sie dort. Die Familie fühlte sich wohl. Doch viele Freunde mussten sie zurücklassen. Aber auch Feinde. Sie machten sich wieder auf den Weg zurück, doch kurz vor dem Ziel folgten sie einem anderen Pfad. Nach Nazareth. Dort wuchs Jesus auf und veränderte die Welt. "Jesus war ein normaler Junge, wenn nicht ein etwas sehr verträumtes Kind. Nur einmal lief er davon und wir mussten lange suchen." Die Grossmutter zwinkerte Hanna zu. " Gute Geschichten muss man tief im Herzen tragen!"

In dem Theaterstück welches am 9. Dezember aufgeführt wird, befassen wir uns mit der Kindheit von Jesus. Da in der Bibel nicht viel darüber zu lesen ist, wird das Theaterstück mit fiktiven Erzählungen ausgeschmückt.

Kinder von der 2. bis 6. Klasse sind herzlich dazu eingeladen beim Weihnachtsspiel mitzuwirken.
Anmeldungen nehmen wir gerne bis zum 14. September entgegen. Im angehängten Probenplan ist das zeitliche Engagement für dieses Projekt ersichtlich.
Bereitgestellt: 23.08.2017     Besuche: 21 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch