Yvonne Waldboth

Winkelgespräch mit Alex Miescher

Alex Miescher<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refkirchebuelach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>30</div><div class='bid' style='display:none;'>4317</div><div class='usr' style='display:none;'>28</div>

Fussball und Philospohie, Leistung und Genuss, Heimat und Weltoffenheit und noch mehr sind die Themen beim nächsten Winkelgespräch am 26. Oktober 2017, um 19. 30 Uhr, in der Hans-Siegrist-Stiftung am Postweg 1 in Winkel.
Gast ist der Generalsekretär des Schweizerischen Fussballverbandes und Militärpilot, Alex Miescher.
Yvonne Waldboth,
Alex Miescher ist Fussballfunktionär, Militärpilot, Laienphilosoph, Genussmensch, Liberaler, überzeugter Protestant und vieles, das man nicht einfach mit einem Wort beschreiben kann, aber im Gespräch wird sich manches entdecken lassen. Das ist das Besondere an den Winkelgesprächen: Sie sind immer wieder anders und überraschend. Der bisherige Lebenslauf unseres Gastes bietet viel Gesprächsstoff, nicht nur über Fussball:
Alex Miescher ist studierter Volkswirtschaftler, lebt mit seiner Familie im Kanton Solothurn und ist in Sachen Schweizer Fussball seit 2009 überall auf der Welt unterwegs. Als Berufsmilitärpilot flog er F-5, Hawk und F/A 18 und ist Instruktor für den PC-7 und als aktiver Spitzensportler war er mehrmaliger Schweizer Meister im Crawl-Sprint und hat an Europa- und Weltmeisterschaften teilgenommen.


Durch den Abend führt Yvonne Waldboth, Pfarrerin in Winkel und Bülach
Am Donnerstag, 26. Oktober, um 19.30 Uhr in der Hans-Siegrist-Stiftung in Winkel
Anschliessend Zusammensein bei Brot und Wein.
Bereitgestellt: 20.09.2017     Besuche: 35 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch