Eva Caspers

Frauenlesegruppe

Lesende Frau<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refkirchebuelach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>14</div><div class='bid' style='display:none;'>749</div><div class='usr' style='display:none;'>13</div>

Anne-Carolin Hopmann, die frühere Bülacher Pfarrerin, hat ein Buch geschrieben: "Der Hamster ist tot und die Glocken läuten. Aus dem Alltag einer Pfarrerin".
Eva Caspers,
Die Frauenlesegruppe hat sich dieses Buch als nächste Lektüre vorgenommen. Wir besprechen das Buch abschnittsweise und diskutieren über unsere eigenen Erwartungen an die Kirche.
Anne-Carolin Hopmann meint über die Kirche: "Wir dürfen ruhig zuversichtlicher sein. Wir sind gut. Wir tun gut. Wir helfen, dass es gut wird."

Die Frauenlesegruppe trifft sich das nächste Mal am 23. November um 9 Uhr im Chileträff.
Interessierte Frauen sind herzlich willkommen.
Bereitgestellt: 09.11.2017     Besuche: 19 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch