Gabriella Maria Vestner

Malwettbewerb für junge Erwachsene bis 21 Jahre

Foti_Malwettbewerb<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refkirchebuelach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>253</div><div class='bid' style='display:none;'>5028</div><div class='usr' style='display:none;'>122</div>

"Die Weihnachtsgeschichte - Wie ich sie sehe"

Male deine ganz persönliche Weihnachtsgeschichte. Das Sieger-Bild wird unser Plakat-Motiv für das Weihnachtsspiel 2018.
Gabriella Maria Vestner,
Erlaubt ist jede Geschichte, die dich an Weihnachten erinnert. Sei es eine klassische, eine moderne oder gar eine erfundene Geschichte. Gibt es in deiner Familie eine Weihnachtsgeschichte, die seit Generationen den Weihnachtsabend prägt?

Du kannst deine Geschichte mit Wasserfarben, Acrylfarben, Buntstiften oder mit Wachsmalkreiden festhalten. Gestalte dein Bild so wie es dir gefällt ! Jede Jugendliche und jeder Jugendliche darf nur ein Bild abgeben. Dieses muss eigenständig angefertigt worden sein und darf maximal das Format A3 haben. Bitte falte oder knicke dein Bild nicht. Gib das Bild im Sekretariat ab oder sende es per Post bis zum 20. August 2018 zusammen mit deinem Namen, Adresse, Mail und Telefonnummer (auf separatem Blatt) an folgende Adresse:

Reformierte Kirche Bülach "Malwettbewerb", Grampenweg 5, 8180 Bülach

Um einen fairen Vergleich sicherzustellen, werden die Bilder in folgenden Altersgruppen bewertet:

1. Gruppe: 12 - 14 Jahre
2. Gruppe: 15 - 17 Jahre
3. Gruppe: 18 - 21 Jahre

Die Jury-Mitglieder (bestehend aus dem OK-Team Weihnachtsspiel) werden 3 GewinnerInnen bestimmen und diese persönlich benachrichtigen. Es können Gutscheine im Gesamtwert von über Fr. 200.- gewonnen werden. Alle Bilder werden auf unserer Homepage publiziert und einzelne im Kirchgemeindehaus aufgehängt.

Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschossen.

Projektleitung Weihnachtsspiel, Gabriella Vestner
Bereitgestellt: 13.06.2018     Besuche: 16 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch