Susanne Stadler

«Es ist 5 vor 12» - auch in Bülach stehen die Uhren still

Kirchturm<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refkirchebuelach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>300</div><div class='bid' style='display:none;'>5713</div><div class='usr' style='display:none;'>62</div>

Die Aktion der Kirche St. Peter, ihre Kirchturmuhr fünf Minuten vor Zwölf anzuhalten, um für den Klimastreik am 15. März zu mobilisieren, inspiriert.
Susanne Stadler,
Die Kirchenpflege Bülach hat aus Verantwortung für die Schöpfung und in Solidarität mit der Zürcher Kirchgemeinde kurzfristig beschlossen, auch in Bülach die Uhren bis Freitagabend anzuhalten. Als Kirchgemeinde mit einem zertifizierten Umweltmanagementsystem (Grüner Güggel) setzt sie sich konsequent für ökologisches und nachhaltiges Handeln ein.

15.03./Die starken Windböen haben dazu geführt, dass unsere Uhr sinnigerweise 2 nach 12 anzeigt.
Bereitgestellt: 13.03.2019     
aktualisiert mit kirchenweb.ch