Rahel Graf

Lesung aus "Die illegale Pfarrerin"

Nachlass Caprez-Roffler<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refkirchebuelach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>308</div><div class='bid' style='display:none;'>6192</div><div class='usr' style='display:none;'>145</div>

Nachlass Caprez-Roffler

Christina Caprez liest aus ihrem Buch "Die illegale Pfarrerin - Das Leben von Greti Caprez-Roffler 1906-1994".
Rahel Graf,
Für das eindrückliche Porträt ihrer Grossmutter hat die Enkelin Briefe, Tagebucheinträge, Predigten gelesen, Familien- und Gemeindemitglieder befragt und tief in Archiven gegraben.
Greti Caprez kämpfte ein Leben lang für die Rechte der Frauen. Manche ihrer Forderungen haben sich erfüllt, andere sind heute noch aktuell.
Wie können Beruf, Familie und Beziehung erfüllend gelebt werden? Greti Caprez Antwort auf diese Frage hat sich im Lauf der Jahre verändert. Welche Möglichkeiten sehen wir?

Der Frauenstammtisch lädt zur Lesung von Christina Caprez im HertiLabor ein. Pfarrerin Rahel Graf führt durch den Abend.

Donnerstag 6. Februar 2020 um 20.00 Uhr im HertiLabor
Bereitgestellt: 13.01.2020     Besuche: 62 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch