Verschoben: Wir ernten was wir säen

pixabay_tomatoes-1586981<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refkirchebuelach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>387</div><div class='bid' style='display:none;'>6362</div><div class='usr' style='display:none;'>169</div>

Expertinnengespräch – Saatgut, Pestizide und „Brot für alle“
Monica Domfeld,
Die Fachfrauen Carla Hoinkes von Public Eye und Tina Goethe vom Bfa sind am Dienstag, 7. April an einem gemeinsamen Podium miteinander im Gespräch. Frau Hoinkes ist Geografin und Umweltwissenschaftlerin. Sie gilt als ausgesprochene Expertin im Fachbereich Landwirtschaft, Biodiversität und geistiges Eigentum. Frau Goethe ist seit über 15 Jahren in der Schweizer Entwicklungspolitik engagiert, mit Schwerpunkt auf Ernährungssouveränität, Saatgutpolitik, Gentechnologie und ökologischer Landwirtschaft.
Ein spannendes und informatives Podium mit viel Platz für Ihre Fragen erwartet Sie. Wir freuen uns auf Ihr Kommen
Bereitgestellt: 09.03.2020      
aktualisiert mit kirchenweb.ch