Jürg Spielmann

Meditation am Freitag @Home via Livestreaming

Steinbild <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;J&uuml;rg&nbsp;Spielmann)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refkirchebuelach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>29</div><div class='bid' style='display:none;'>1497</div><div class='usr' style='display:none;'>27</div>

Steinbild (Foto: Jürg Spielmann)

Wege nach innen:
Am Freitag in der Gruppe - als Praxis im Alltag mit dem Podcast «Atempause»
Jürg Spielmann,
Neuste Einleitungen zum Nachhören


In sich Gehen - Kurzanleitung zum Meditieren

Meditieren für den Frieden - zum neuen Jahr 2021

Wegen der ernsten Lage und den aktuellen Bestimmungen kann die Meditation am Freitag bis auf Weiteres nicht mehr in der Kirche stattfinden. Die Einleitungen werden dafür wieder via Livestreaming übertragen.
Freitag, 12.15 - 12.25 Uhr


Zum Livestreaming geht es
HIER

Meditation und Achtsamkeitsübungen im Alltag können helfen, Belastungen mit Gelassenheit zu begegnen.
Hirnforschungen weisen die positive Wirkung von Meditation auf die Gesundheit, das Immunsystem und die seelische Befindlichkeit nach.

Die Gedanken kreisen. Man spürt, dass man blockiert ist.
Meditation und Kontemplation sind Gelegenheiten zur Stille. Man verbindet sich mit dem Atem, mit dem Augenblick - mit heilsamen Kräften.

Das Meditieren in der Gruppe kann eine hilfe dabei sein. Ebenso wichtig ist die Praxis im Alltag.

Dazu bieten wir folgende Hilfestellungen:

1. Newsletter mit einem meditativen Text als Impuls zum Meditieren und als Hinführung zur Stille. Abonnieren bei:

043 411 41 63

2. Atempause - Der Podcast für stillere Zeiten
Kostenlos zu abonnieren auf den üblichen Podcast Plattformen

3. Allgemeine Hinweise zum Meditieren und zum Ablauf der Meditation am Freitag



Die neusten Episoden

Wachen Sinnes

Der nächste Schritt

Flamme des Lebens

Beliebteste Episoden

Stilles Gold

Reich wie ein Teich

Hundebalsam

Links zu Einleitungen aus dem Livestreaming im Lockdown

Nebelgrenze

Gott segne dich

Sein wie ein Berg

Geborgen in Gott

Weit wie das Meer

eins sein
Bereitgestellt: 07.01.2021     Besuche: 121 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch