Meditation am Freitag, mit Zertifikat

Steinbild (Foto: Jürg Spielmann)

Steinbild (Foto: Jürg Spielmann)

Neuster Atempause-Podcast, auf YouTube:
Brunnen der Zeit


Jürg Spielmann,
der brunnen der zeit
ich kann mir zeit nehmen
indem ich tief schöpfe
aus dem brunnen der zeit
aber ich kann mir nicht mehr zeit nehmen
als mein krug fasst

ich kann die zeit in vollen zügen genießen
den krug immer wieder neu füllen
bis mein durst gestillt ist
ich kann sie vergeuden
oder verschenken
bis mein krug bricht

dann reichst du
mir deine beiden hände
gefüllt mit dem wasser
ewigen lebens


© Antje Wenzel-Kassmer

Liebe Hüter:innen der Stille
Schön, wie die Dichterin da spielt mit den Metaphern von Brunnen, Zeit und Krug.
Nehmen wir uns Zeit für die Stille, diesen Advent.
Füllen wir unseren Krug.
Schöpfen wir Kraft.
Verschenken wir Zeit.
Ohne Sorge, der Krug könnte brechen.
Scherben bringen Glück.
Und lebendiges Wasser versiegt nie.

Die Stille hüten.
Schöpfen aus dem Brunnen der Zeit.
In vollen Zügen trinken.
Schmecken die Stunde.
Jeder Augenblick
Edler Tropfen des Lebens.

Meditation am Freitag
  • Die Meditation am Freitag findet wie üblich im Chorraum der Kirche statt.
  • Es gelten folgende Vorsichtsmassnahmen:
  • Zertifikat
  • Masken
  • Sitzen mit Abstand im Chor oder, wer es vorzieht, im Kirchenschiff
  • Der Ton der Einleitungen wird weiterhin via Livestreaming übertragen, das Bild nicht.
  • Einloggen ab 12.10 Uhr:
  • Live-Ton kommt erst exakt ab 12.15 Uhr.


Zum Livestreaming geht es
HIER

Flyer zum weitergeben: Flyer Meditation am Freitag_2021

Weitere Infos zur Meditation am Freitag finden Sie hier

Meditation und Achtsamkeitsübungen im Alltag können helfen, Belastungen mit Gelassenheit zu begegnen.
Hirnforschungen weisen die positive Wirkung von Meditation auf die Gesundheit, das Immunsystem und die seelische Befindlichkeit nach.

Die Gedanken kreisen. Man spürt, dass man blockiert ist.
Meditation und Kontemplation sind Gelegenheiten zur Stille. Man verbindet sich mit dem Atem, mit dem Augenblick - mit heilsamen Kräften.

Das Meditieren in der Gruppe kann eine Hilfe dabei sein. Ebenso wichtig ist die Praxis im Alltag.

Dazu bieten wir folgende Hilfestellungen:

1. Newsletter mit einem meditativen Text als Impuls zum Meditieren und als Hinführung zur Stille. Abonnieren bei:

043 411 41 63

2. Atempause Podcast:
Texte für die Stille und Hinweise zur Praxis der Meditation
Kostenlos zu abonnieren auf YouTube in meinem Kanal:
«Ohrkost» - Playlist:
Atempause

3. Allgemeine Hinweise zum Meditieren und zum Ablauf der Meditation am Freitag

Bereitgestellt: 16.11.2021     Besuche: 98 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch