Hundebalsam

Allegra relaxed<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refkirchebuelach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>29</div><div class='bid' style='display:none;'>6510</div><div class='usr' style='display:none;'>27</div>

Atempause - Der Podcast für stillere Zeiten
Jürg Spielmann,
Hundebalsam
  • Ich lob' mir meinen Hund
  • hör Atempause und
  • dann weisst du auch den Grund


Hier geht es zur Podcast-Folge: Hundebalsam - Folge 4

Sich eine Atempause zu gönnen, mitten im Alltag etwas Ruhe zu finden, ist Balsam für die Seele.
Ich habe dazu im August 2020 ein neues digitales Angebot gestartet, nämlich den Podcast Atempause. Die Episoden dauern ca. 3 Minuten und erscheinen voraussichtlich zweimal im Monat. Wie der Name es sagt, will dieser Podcast den Hörerinnen und Hörern eine Atempause in der Hektik des Alltags verschaffen. Ein Gedicht, ein meditativer Text und ein kurzer Gedanke dazu wollen einen Augenblick lang in die Stille führen, wo man verharren und danach wieder zu den Aufgaben des Tages zurückkehren kann.
Die Episoden können am PC oder auf dem Smartphone abgespielt werden. Zudem lassen sie sich, wie bei Podcasts üblich, auf den gängigen Podcast-Plattformen kostenlos abonnieren.

Anleitung zum Abonnieren in der App «Podcast» auf Apple-Geräten:

1. App «Podcast» öffnen
2. Schaltfläche Suchen aktivieren
3. Atempause ins Suchfeld eingeben
4. Auswählen und abonnieren



Ich stelle die Folgen des Podcasts auch auf unsere Website , von wo aus man sie ebenfalls abhören kann.
Achtung: Wenn man auf die Website von Anchor gelangt, nicht auf "Listen on Spotify" klicken, sondern aus dem grünen Bereich heraus nach unten scrollen und auf den ersten Play-Button im weissen Bereich drücken.

Die Idee
Die Idee dazu entstand in den Erfahrungen des Lockdowns letzten Frühling. Wir boten damals die Freitagsmeditation als Meditation @Home via Live-Streaming an. Die Einleitungen, die wie jeden Freitag dabei helfen sollen, in die Stille zu kommen, wurden akustisch aufgezeichnet und anschliessend zum Nachhören auf unserer Website geschaltet. Dort sind sie unter Meditation am Freitag immer noch zu finden.
Dieses Angebot fand weit über die meditationsgruppe und Kirchgemeinde hinaus Anklang, was die Klicks auf unserer Website im mittleren dreistelligen Bereich zeigten. Nach dem Lockdown erreichten mich diverse Anfragen, ob dieses Angebot nicht weitergeführt werden könnte. Ich hatte zunächst Respekt vor dem Aufwand, der technisch wie inhaltlich nicht zu unterschätzen ist. Die App Anchor bietet nun aber auch für Laien ein so einfach zu handhabendes Erstellungstool, dass ich den Versuch wagen wollte.

Was ist ein Podcast?
Podcasts, das sind Überall-Audios und -videos. Podcast" ist ein Kunstwort, zusammengesetzt aus dem Namen von Apples mobilem Abspielgerät iPod und Broadcast, dem englischen Begriff für Rundfunk oder Sendung. Damit ist auch schon die Definition genannt:
Ein Podcast ist ein Audio oder Video, das man sofort abspielen oder herunterladen, mitnehmen und genau dann hören oder anschauen kann, wenn Zeit dafür ist. Feste Sendezeiten gibt es nicht. Podcasts können minutenkurz oder stundenlang sein, man kann sie auf dem Computer zuhause, auf dem Smartphone, über WLAN-Radios, Smartspeaker oder internetfähige Fernseher hören.

Die einfachste und beliebteste Variante ist das Smartphone. Auf jedem iPhone ist eine Podcast-App vorinstalliert, auch jedes Telefon mit Googles Betriebssystem Android hat eine eingebaute Podcast-Funktion. Die Google-Suche zeigt auch Podcasts an, wenn es zum Suchbegriff etwas Passendes gibt. Ausserdem gibt es viele Programme und Apps, die man herunterladen kann, um bequem Podcasts zu finden und jederzeit zu hören.

Wer macht Podcasts?
Alle, die Lust dazu haben. Natürlich gehören Radio- und Fernsehsender zu den größten Podcast-Anbietern. Viele öffentlich-rechtliche und private Sender bieten ihre Beiträge, Reportagen, Interviews und Sendungen als Podcasts an. Da das Erstellen von Podcasts durch geeignete Apps immer einfacher wird, findet das Podcast Medium auch basisdemokratisch immer grössere Verbreitung.

Bereitgestellt: 21.08.2020     Besuche: 153 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch