Gemeinsam Brot backen

BrotBacken<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refkirchebuelach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>412</div><div class='bid' style='display:none;'>6518</div><div class='usr' style='display:none;'>178</div>

Am 24. Oktober 2020 von 9 bis 12.30 Uhr. Selbst gemacht schmeckt es am besten.
Das Brot besitzt in vielen Kulturen eine besondere Bedeutung und ist von alter Bildkraft. Brot ist das Produkt aus dem lebendigen Korn, das viele Elemente benötigt für das gute Gelingen. Es braucht die Sonne, die Erde, das Feuer, das Wasser und die menschliche Arbeit. Allgemein symbolisiert es Segen und Nahrung, wobei sicher auch schon frühzeitig an die Metapher der Seelennahrung gedacht wurde. Das Gebäck ist ein Sinnbild für die Vereinigung der Vielfalt (Körner) zur Einheit (Brotlaib).

Wir backen zusammen einen 3-Sorten-Weggen (Roggen, Weizen und Dinkel) unter der fachkundigen Leitung der Hobby-Brotbäckerin Eva Ramseier-Gehrig aus Bülach. Sie teilt an diesem Morgen mit uns ihre Brotback-Leidenschaft und es bleibt genügend Zeit für einen Austausch von Brotback Tipps und Tricks. In dieser Zeit besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihre Kinder durch das Team des Familienzentrums «Mamerlapap» betreun lassen.

Kursort: Reformiertes Kirchgemeindehaus, Grampenweg 5, 8180 Bülach

Der Kurs ist kostenfrei, es besteht die Möglichkeit zu Gunsten von «Brot für alle» zu spenden.

Wir freuen uns auf einen schönen Vormittag mit Ihnen.

Anmeldung für das Brot backen am 24. Oktober 2020

Anmeldeschluss ist der Freitag, 16. Oktober 2020
Vorname*
Name*
Adresse*
PLZ*
Ort*
Telefon
E-Mail*
Anzahl zu betreuende Kinder*
Bemerkung*
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)


Bereitgestellt: 24.08.2020     Besuche: 112 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch