Du bisch da, Gott, Gloria

_DSC5059_DxO<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refkirchebuelach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>446</div><div class='bid' style='display:none;'>6539</div><div class='usr' style='display:none;'>118</div>

Mit diesem Lied hat der Chinderchor am 23. August das Summer-Sundate eröffnet. Schön hat es geklungen! Und wohl hat es getan, dass nach so langer Zeit wieder ein Familiengottesdienst stattfinden konnte. Viele Kinder und Erwachsene haben im Garten des Kirchgemeindehauses mitgefeiert und zu einer fröhlichen und friedlichen Atmosphäre beigetragen.

Es bleiben schöne Bilder in Erinnerung: der dekorierte Garten mit dem Apfelbaum im Zentrum, Kinder, die vom Kletterturm aus den Gottesdienst verfolgen, Erwachsene, die in kleinen Grüppchen gemütlich plaudern und Glacé essen, unsere Katechetinnen umringt von ihren neuen Unti-Kindern, die Jugendlichen vom ReVier, die wie echte Bar-Keeper Drinks anbieten, die Stände mit all den leckeren Dingen.
Wir sind dankbar, dass so viele mit grossem Einsatz zum Gelingen beigetragen haben - die Teams vom Sundate, Mamerlapap und Hertihaus und unzählige weitere Freiwillige. Federführend fürs ganze Fest war Remo Gasser, der seit einem Jahr als Sozialdiakon für den Bereich Kind und Familie in unserer Kirche tätig ist. Er wurde im Gottesdienst durch Kirchgemeindepräsidentin Regula Hoch offiziell begrüsst. Bei seinem Auftritt als "Apfelkönig" im Theater, aber schon bei der Planung des Summer-Sundates war spürbar, wie sehr ihm das Wohl der Kinder in unserer Kirche am Herzen liegt.
Bereitgestellt: 26.08.2020     Besuche: 125 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch