Rückblick: Brot backen

201024_3SortenWeggen_II <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Remo&nbsp;Gasser)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refkirchebuelach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>461</div><div class='bid' style='display:none;'>6779</div><div class='usr' style='display:none;'>178</div>

3-Sorten-Weggen (Weizen, Roggen und UrDinkelmehl)
Am Samstagvormittag, dem 24. Oktober 2020 backten wir unter der fachkundigen Leitung von Hobbybäckerin Eva Ramseier-Gehrig einen 3-Sorten-Weggen. Zuerst mischten wir die Zutaten mit dem Vorteig und liessen das Ganze zu einem Teig kneten. Erst nachdem der Teig die Fensterprobe bestand, durfte er ruhen und aufgehen. Bei der Fensterprobe zieht man den Teig dünn auseinander, so dass man durchschauen kann.

In dieser Zeit machten wir Kaffeepause und durften von einem mitgebrachten 3-Sorten-Weggen kosten. Lecker! Dazu wurde Backwissen weitergegeben und es folgte eine angeregte Diskussion über das Backen: Wie kann man selber einen Sauerteig ansetzen, wie lange muss welcher Teig gehen und noch so vieles mehr!

Nach dem formen des Teiges musste er nochmals gehen, bevor er eingeschnitten und in den Ofen geschoben werden konnte. Während der Backzeit von 45 Minuten folgten weitere Tipps rund ums Backen. Am Schluss hielt jede*r Teilnehmer*in seinen eigenen 3-Sorten-Weggen backfrisch in der Hand.

Herzlichen Dank Eva Ramseier-Gehrig für diesen schönen und lehrreichen Back-Vormittag.
Bereitgestellt: 28.10.2020     Besuche: 97 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch