Carola Graf

Synodal-Ersatzwahlen, 2. Wahlgang am 26. September 2021

Synode (Foto: Werner Näf)

Am 26. September 2021 findet der zweite Wahlganz für die Ersatzwahl in die reformierte Kirchensynode im Bezirk Bülach statt.

Die drei Kandidatinnen des ersten Wahlgangs stellen sich weiterhin zur Verfügung.
Synodalwahlen - die drei Kandidatinnen


Wählen Sie am 26. September Ihre Vertretung in das Kirchenparlament.

Nachdem bei der Ersatzwahl am 13. Juni keine der drei Kandidierenden das absolute Mehr erreichte, wird am 26. September das neue Mitglied für die Kirchensynode im zweiten Wahlgang gewählt. Bei dieser Wahl zählt das relative Mehr.
Zur Wahl stellen sich Gabriela Schneider, Embrach, sowie Carola Graf und Jessica Schuhmacher, beide aus Bülach. Die Kandidatinnen sind mit der reformierten Landeskirche eng verbunden; Carola Graf als Kirchgemeindeschreiberin in Bülach, Jessica Schuhmacher als Konflagerleiterin sowie als Protokollantin der Kirchensynode und Gabriela Schneider als Kirchgemeindeschreiberin in Volketswil.
Die Synode wurde 1895 geschaffen, in ihr sind sowohl Theologen wie Laien vertreten. Heute ist die Synode das Parlament der Evangelisch-reformierten Zürcher Landeskirche. Sie tagt in der Regel vierteljährlich und entscheidet massgeblich über die künftige Entwicklung der Kirche. Die Kirchensynode wird alle vier Jahre an der Urne gewählt. Die Wahlkreise entsprechen denjenigen für die Kantonsratswahlen. Wie in politischen Parlamenten sind die Synodalen in Fraktionen zusammengeschlossen. In der Zürcher Landeskirche sind dies die evangelisch-kirchliche Fraktion, die liberale Fraktion, die religiös-soziale Fraktion und der Synodalverein. Sie unterscheiden sich in erster Linie in ihren Werten und ihrer Haltung zur künftigen Ausrichtung der Landeskirche.
Sollte Carola Graf oder Gabriela Schneider gewählt werden, wird sie sich der liberalen Fraktion anschliessen, während sich Jessica Schuhmacher, Kantonsschullehrerin, dem Synodalverein anschliessen wird.
Am 26. September haben alle Stimmberechtigten der reformierten Landeskirche des Bezirks Bülach nochmals Gelegenheit, die Person in die Synode zu wählen, von der sie ihre Anliegen und Interessen am besten vertreten sehen. Gehen Sie an die Urne!
Michel Destraz, Präsident Bezirkskirchenpflege Bülach

Mehr zu den Fraktionen der Zürcher Landeskirche:
Informationen zur Kirchensynode
Bereitgestellt: 30.08.2021     Besuche: 37 heute, 661 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch