Gesamterneuerungswahlen der Kirchenpflege 2022

Kirchgemeindeversammlung (Foto: Bernhard Neyer)

Am 27. März 2022 finden die Erneuerungswahlen 2022 der Kirchenpflege für die Amtsdauer 2022 bis 2026 statt.
Carola Graf,
Wie in den politischen Gemeinden und Kirchgemeinden unseres Kantons, werden alle vier Jahre die Mitglieder der Behörden neu gewählt.

Am Sonntag, 27. März 2022 steht die Wahl für die Kirchenpflege für die Amtsdauer 2022 bis 2026 an.

Auf Ende der aktuellen Amtsdauer 2018 bis 2022 stellen sich zwei langjährige Kirchenpfleger nicht mehr zur Wahl. Es sind dies Fritz Meier-Fluck und Rolf Stiefel.

Fritz Meier (Foto: Andrea Küng)
Rolf Stiefel  (Foto: Andrea Küng)








Weiteren Interessierten erteilt Präsidentin Regula Hoch gerne Auskunft über die Aufgaben eines Behördenamts.


Wahlanordnung der Stadt Bülach, publ. 2.12.2021

Folgende Personen kandidieren aktuell (Stand 3.12.2021):

Regula Hoch (bisher), Präsidentin (Foto: Andrea Küng)
Pia Baier (bisher) (Foto: Andrea Küng)
Beatrice Fabbro (bisher) (Foto: Andrea Küng)
Doris Haab (bisher) (Foto: Andrea Küng)
;
Brigitte Lindenmann (neu) (Foto: Brigitte Lindenmann)
Samuel Müller (neu) (Foto: Samuel Müller)
;
Roland Schwarz (bisher) (Foto: Andrea Küng)

Bereitgestellt: 03.01.2022     Besuche: 76 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch