Setzlingstausch

WebBildGross_2022 (Foto: Remo Gasser)

Sa. 14. Mai 2022, 9 bis 12 Uhr
vor der reformierten Kirche Bülach
Pünktlich zum Eisheiligen Bonifatius, ein Tag vor der kalten Sophie, dem letzten Tag der Eisheiligen, findet der diesjährige Setzlingstausch statt. Die heilige Sophia von Rom, auch als „kalte Sophie“ bekannt, wird oftmals gegen Spätfröste angerufen und um eine gute Ernte zu erbitten. Eine Bauernregel lautet wie folgt: „Oft hat Sophie Frost gebracht und manche Pflanze totgemacht.“ So können wir voraussichtlich die neuen Setzlinge anschliessend schon sorglos in den Garten bringen, sofern das Wetter mitspielt.

Alle sind herzlich eingeladen, selbstgezogene Gemüse- und Blumensetzlinge, Kräuter- und Beerenstecklinge und/oder Erfahrungen, Tipps und Tricks auszutauschen. Bitte schreibt Eure Pflanzen mit dem Sortennamen an.

Anschliessend wird vom Sa. 14. bis zum So. 22. Mai ein Setzlings-Tausch-Tisch vor dem HertiLabor stehen, der von Transition Bülach mit Wasser und Pflege versorgt wird.

Jetzt werden unsere Samen und die, die wir durch die Saatguttausch-Box getauscht oder bekommen haben, wie zum Beispiel bei mir die Kamille, nah dies nah in die Erde gebracht. Die Saatguttausch-Box steht noch bis zum Setzlingstausch vor dem HertiLabor am Hertiweg 19 in Bülach.

Bei Fragen, Anregungen und für den Austausch besteht die Möglichkeit sich über den Bülacher Biogarten-Blog zu vernetzen. Du findest ihn hier.

Dieses Projekt wird zusammen mit der Transition Bülach und der Bioterra Regionalgruppe Zürcher Unterland realisiert.

Wir freuen uns auf Euch und die kommende Gartensaison!

Save the Date: Gartenrundgang 10.09.2022
Bereitgestellt: 11.04.2022     Besuche: 71 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch