Yvonne Waldboth

Wo Gott hockt - Liebeslieder ans Lebendige

Olga Tucek

Liederabend in der Kirche von und mit Olga Tucek am Freitag, 26.8.2022 um 20 Uhr in der Kirche
Yvonne Waldboth,
Es geht ans Lebendige! Im globalen Süden schon längst. Und selbst der weisse Westen beginnt zaghaft, an der unbegrenzten, ewigen Verfügbarkeit satten Wohlstands und Friedens für die Wenigen zu zweifeln.

Höchste Zeit, sich zu fragen, wo Gott hockt!

Zu fragen, worum es auf der Erde wirklich gehen könnte. Höchste Zeit, fürsorglich zu werden. Höchste Zeit, Allbeseeltheit zu erkennen und zu besingen. Höchste Zeit, zu realisieren, woraus wir Kraft schöp-fen, um handlungsfähig zu werden!

Olga Tuceks Lieder stellen poetische Fragen, wecken die Seele, kitzeln Hirn und Zwerchfell und wärmen das Herz: Eine Ode ans Sein, ans Wachsen und an den allerschönsten aller Planeten.

iStock-125143761


Türöffnung ab 19 Uhr, freie Platzwahl, Kollekte

Mit Vorfreude auf einen herz- und hirnbewegenden Abend
Yvonne Waldboth



Ausgebildet zur klassischen Sängerin, pilgert Olga Tucek seit 22 Jahren über Bühnenbretter: Als Balkan- und Theatermusikerin, Songschreiberin, Darstellerin, Dichterin, Autorin und vor allem als Bühnenaktivistin. Das Akkordeon ist ihr Orchester. Mit der Schauspielerin Nicole Knuth wurde Olga Tucek als satirisches Duo Knuth und Tucek mehrfach ausgezeichnet (Salzburger Stier 2011, Kabarettpreis Cornichon 2013, Deutscher Klein-kunstpreis, Sparte Chanson 2014, Schweizer Kleinkunstpreis 2019).

Mehr zu Olga Tucek: www.olgatucek.ch
Bereitgestellt: 11.07.2022     Besuche: 3 heute, 134 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch