Eva Caspers

Traurig sein gehört dazu

Traurig sein gehört dazu

Ein Themenabend für Eltern, Grosseltern und alle anderen, die mit Kindern über Abschied und Tod sprechen möchten.


Eva Caspers,
Abschiede kommen nicht erst dann in unser Leben, wenn ein Mensch stirbt. Erfahrungen, die traurig machen, gehören von Anfang an dazu: das verlorene Stofftier, der Abschied von der Spielgruppe, die Freundin, die weggezogen ist, die Katze, die eingeschläfert werden muss. Traurig sein gehört dazu.

Wie können wir trauernde Kinder gut begleiten? Was hilft in Zeiten des Abschieds? Wie zeigen Kinder ihre Trauer? Und wie reden wir mit ihnen über Sterben und Tod?

Solchen Fragen widmen wir uns am Themenabend vom 1. Februar. Die beiden Referentinnen geben ihr Wissen zu diesen Fragen weiter und erzählen von ihren Erfahrungen mit Kindern in Abschiedssituationen. Der Abend bietet zudem Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und Bücher zum Thema kennenzulernen.

Die Gastreferentin Brigitte Unholz ist Seelsorgerin am Spital Bülach und bringt ihre langjährige Erfahrung aus dem Ostschweizer Kinderspital mit.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung elektronisch oder telefonisch 043 411 41 41.

Anmeldung zum Themenabend

Vorname*
Name*
E-Mail
Bemerkung
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)


Bereitgestellt: 20.12.2022     Besuche: 4 heute, 122 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch