Ursula Krebs

Sternzeit anbieten, Sternzeit empfangen

Anfang 2016 haben wir Menschen gesucht, die gerne Zeit verschenken möchten. Zu unserer grossen Freude ist eine Gruppe zusammen gekommen, die über dieses wertvolle Gut verfügt. Die Sternzeiterinnen und Sternzeiter freuen sich darauf, Menschen zu Hause, im Pflegeheim oder am Krankenbett zu besuchen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Jetzt, wo der Frühling naht, kann die gemeinsame Zeit auch bei einem schönen Spaziergang stattfinden.
Fotolia_69277559<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refkirchebuelach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>14</div><div class='bid' style='display:none;'>3291</div><div class='usr' style='display:none;'>13</div>

Fotolia_69277559

Möchten Sie gerne besucht werden?
Wir freuen, uns, wenn wir mit «Sternzeit» Menschen ansprechen, die gerne regelmässig besucht werden möchten. Nach einem Kennenlerngespräch finden wir für sie eine passende Sternzeiterin resp. einen Sternzeiter.
Möchten Sie gerne Zeit verschenken?
Damit unsere Gruppe weiterwächst, suchen wir noch weitere Menschen, die Zeit zu verschenken haben, Einfühlungsvermögen und Geduld mitbringen. Interessierte werden sorgfältig in ihre Aufgabe eingeführt; regelmässiger Erfahrungsaustausch und Weiterbildung tragen zu Ihrer Kompetenzerweiterung und zum persönlichen Wachstum bei. Sie werden häufig ältere und alte Menschen antreffen. Dies bedeutet, dass Sie Interesse an der Auseinandersetzung mit der Endlichkeit des Lebens haben. Sternzeiterinnen und Sternzeiter sind spirituell Begleitende.
Wir freuen uns auf Sie!
Interessierte wenden sich entweder an Ursula Krebs, Sozialdiakonin, Grampenweg 5, 8180 Bülach, Tel. 043 411 41 50, email: ursula.krebs@zh.ref.ch oder an Pfarrerin Béatrice Heller-Wessa, Tel. 043 411 41 60, email: Beatrice.heller@zh.ref.ch.
Bereitgestellt: 27.02.2017     Besuche: 21 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch