2. Klass-Unti

Das kirchliche Angebot während des 2. Schuljahres

Kinder, die der reformierten Kirche angehören, besuchen während des zweiten Schuljahres das erste der fünf verbindlichen Angebote des kirchlichen Unterrichts.

Ziel und Themen
Ziel des kirchlichen Unterrichts während der 2. Klasse ist es, die Kinder mit ihrer reformierten Kirche und deren Traditionen vertraut zu machen.
Im 2. Klass-Unti begegnen die Kinder das erste Mal bewusst der Kirche am Ort: „Wir gehören zusammen – und ich gehöre dazu“. Bei einem Besuch in der Kirche wird das ‚Innenleben‘ dieses grossen Hauses mit den wunderschönen Fenstern erkundet. Die Kinder lernen auch erste Elemente des Kirchenjahres kennen: Advent, Weihnachten und die Weisen aus dem Morgenland. Nachher geht es mit Abraham und Mose auf spannende und lange Reisen. Vor den Sommerferien stehen Entdecken, Staunen und Danken beim Betrachten und Erforschen von Gottes schöner Welt im Mittelpunkt.
Im Unti werden Geschichten erzählt, es wird gespielt, gebastelt und gesungen.

Wo und wann: Für 2. Klässler aus Bachenbülach, Bülach, Hochfelden
Ab Schuljahr 16/17 wird der 2. Klass-Unti neu in Modulen angeboten. Ein Modul dauert von 14-17 Uhr oder von 9-12 Uhr, inbegriffen ist ein gemeinsamer Zvieri oder Znüni. Zehn dieser Module müssen besucht werden. Sie finden unter der Woche an einem schulfreien Nachmittag oder am Samstagmorgen statt. Nach Möglichkeit und bei genügend Anmeldungen bieten wir Nachmittagsmodule von Montag bis Freitag an (ausgenommen Mittwoch). Die Module finden ca. monatlich im Reformierten Kirchgemeindehaus, Grampenweg 5, in Bülach statt.
Im Mai werden die Eltern der zukünftigen 2. Klässler angeschrieben und es wird ihnen ein Anmeldeblatt zugeschickt. Sobald der neue Stundenplan bekannt ist, melden die Eltern ihr Kind für einen Modulnachmittag/morgen an.
Vor den Sommerferien teilen wir den Eltern die für Ihr Kind verbindlichen Daten der Untimodule vom Schuljahr 2017/2018 mit.

Wo und wann: Für 2. Klässler aus Höri und Winkel
Der 2. Klass-Unti umfasst eine Wochenlektion und findet im Schulhaus statt. Die Zeiten sind mit dem schulischen Stundenplan koordiniert (meist 15.20-16.05 Uhr, in Winkel ev. auch 8.20-9.05 Uhr oder 11.10-11.55 Uhr).

Unterrichtende
Qualifizierte Katechetinnen (Untilehrerinnen) erteilen den Unti im Auftrag der Kirchgemeinde. Für Fragen stehen sie gerne zur Verfügung. Die Unterrichtenden gestalten die Themen so, dass sich Kinder mit unterschiedlicher religiöser Vorbildung und Erfahrung angesprochen fühlen. Kinder, die nicht getauft sind, sind selbstverständlich auch eingeladen.

Feiern
Die Kinder gestalten mit den Unterrichtenden und der Pfarrperson im Laufe des Jahres einen Familien-Gottesdienst.

Daten 2017/2018:
- Zum Sundate Familiengottesdienst vom 21.5.17 um 10 Uhr in der ref. Kirche Bülach sind alle zukünftigen 2. Klässler mit ihren Eltern herzlich eingeladen. Die Katechetinnen stehen für Fragen und Begegnungen gerne zur Verfügung.
-Zum Tauferinnerungsgottesdienst am Sonntag, 29.10.17 um 10 Uhr in der ref. Kirche Bülach sind alle 2. Klässler herzlich eingeladen.

Mütter und Väter
An erster Stelle sind es die Eltern, die ihren Kindern den Glauben weitergeben. Kinder brauchen aber in der religiösen Entwicklung auch den Austausch mit weiteren Erwachsenen sowie mit Gleichaltrigen. Der Unti unterstützt und ergänzt die religiöse Erziehung in der Familie. Wo die Eltern ihr Interesse am kirchlichen Unterricht bekunden, zeigen sie dem Kind, dass die Auseinandersetzung mit Fragen des Glaubens wichtig ist.

Verbindlichkeit
Die verbindlichen Angebote für Kinder und Jugendliche dauern vom 2. Klass-Unti bis zur Konfirmation. Sie bauen aufeinander auf und bilden ein Ganzes in den «Lehrjahren» bis zur Konfirmation und einen religiösen Rucksack für die «Wanderjahre» nach der Konfirmation. Der Sinn der Verbindlichkeit besteht darin, dass Kinder und Jugendliche diesen Weg Schritt für Schritt gehen können und für das letzte Wegstück, den Konfirmationsunterricht, die gleichen Voraussetzungen haben.

Zweitklass-Unterrichtende:

IMG_1241
Katechetin, Leiterin Team
Marianne Richter
Püntenstrasse 27
8184 Bachenbülach

043 411 01 43

Brigitte Unternährer (1)
Katechetin
Brigitte Unternährer
Eichstrasse 1
8303 Bassersdorf

043 305 21 70

Doris Däpp
Katechetin
Doris Däpp
Schwandenholzstr. 266
8046 Zürich

044 372 23 64

Bild2-M. Riedener
Katechetin
Marianne Riedener
Eschenmosenstr. 30
8184 Bachenbülach

Bereitgestellt: 06.03.2017     Besuche: 29 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch